pexels-jim-richter-5795682.jpg

I DO MANY
ThINGS

Nie zuvor waren Arbeitnehmer*Innen länger wegen psychischer Probleme krankgeschrieben. Nie zuvor klagten mehr Menschen wegen Überlastung. Doch auch wenn uns diese Pandemie endlich aus dem Würgegriff entlässt und wir zur vermeintlichen Normalität zurückkehren, erwartet die meisten ein Arbeitsalltag geprägt von Stress, Druck, Belastung, Überstunden und Anspannung.

 

Durchschnittlich sind Angestellte in Deutschland rund elf, wenn die Psyche die Ursache ist, sogar 35 Tage pro Jahr erkrankt - ein Anstieg von 76% im Vergleich zu 2010. 32% aller Befragten im DAK Psychoreport 2021 gaben an ihre Arbeitssituation als stark oder äußert belastend zu empfinden. 

Wendekind setzt der Erschöpfung im Großraumbüro, dem hektischen Alltag zwischen Meetings und Telefonkonferenzen etwas entgegen.

Wir alle entspannen uns auf unsere ganz persönliche Art und Weise. Mit meinem Konzept findet aber doch noch jeder seinen Weg, das Loslassen zu praktizieren und damit die persönliche Gesundheit zu fördern. Unterschiedliche Methoden sprechen Body · Mind · Soul an, weswegen nicht nur die Sinne, sondern auch der Geist eingeladen wird, abzutauchen und einfach zu sein.

 

Für eine Mindestbuchungsdauer von 12 Wochen  nehme ich dein Personal an einem Tag oder mehrmals pro Woche mit auf eine entstressende Reise, damit ein*e jede*r wieder gestärkt und ausgeglichen den täglichen Trubel bewältigen kann.

 

Weil niemand sein Team und dessen Bedürfnisse so gut kennt wie du, wähle aus einem der beiden Zeitfenster - 09.00 Uhr bis 14.00 Uhr oder 11.00 Uhr bis 16.00 Uhr - und den verschiedenen Kursangeboten zwischen 30 und 90 Minuten, um so den nötigen Ausgleich zu schaffen und eine Regeneration gewährleisten zu können. 

Du stellst lediglich einen geeigneten Raum für die Dauer der Buchung zur Verfügung. 

you
do nothing